Hast Du Fragen?

Welche Mobilfunkanbieter gibt es in Italien ?

Italien ist recht gut mit Mobilfunk versorgt. Aktuell gibt es in Italien 4 Netzbetreiber , die im D und E -Netz anbieten.

Die Netzbetreiber im einzelnen :

  • TIM ( D- Netz ) - entspricht in Deutschland der T- Mobile der Telekom
  • Vodaphone ( D-Netz ) - entspricht in Deutschland der gleichnamigen Gesellschaft Vodaphone
  • WindTre ( E-Netz ) - entspricht in Deutschland dem O2 Netz
  • Iliad Italia ( E-Netz) - entspricht in Deutschland dem O2 Netz

Welche Netzabdeckung habe ich mit meinen Netzbetreiber in der Toskana ?

Das ist recht einfach zu beantworten - meist hat man eine gute Verbindung. Denn man kann in Vergleich zum Inländer in allen Netzen roamen, d.h. man kann sich in alle Netze einloggen und über alle Netze hinweg telefonieren oder surfen. Wichtig ist das Roaming vom Netzbetreiber freigeschaltet ist und auch auf dem Handy eingestellt ist. Zudem sollte man schauen, ob das Netz automatisch gewählt wird oder es selbst per manueller Suche einstellen.

Welche Kosten entstehen bei Benutzung italienischer Netzbetreiber bzw. beim Roaming ?

Das kann man nicht direkt pauschal sagen - das kommt auf den Dienst und den Vertrag an, den Sie hier im Inland geschlossen haben. Wenn Sie außerhalb Ihres Heimatlandes in ein anderes EU-Land reisen, entstehen Ihnen keine zusätzlichen Kosten für die Nutzung Ihres Mobiltelefons. Dies wird als „Roaming" oder „Roaming zu Inlandspreisen" bezeichnet. Man muss hier deswegen vorab prüfen, was bereits im Inland gilt, dann kann man dies auch im Ausland nutzen. Wer eine Flatrate hat, kann diese auch im EU Ausland nutzen.

Kommen Kosten auf mich, wenn ich über die Schweiz fahre und telefoniere ?

Wichtig - das EU Roaming gilt für EU Länder - die Schweiz ist nicht in der EU. Deshalb immer prüfen, ob die Schweiz im Vertrag eingeschlossen ist. Einige Netzbetreiber behandeln die Schweiz wie andere EU-Länder und man kostenlos telefonieren. Eine Prüfung der Verträge ist hier unbedingt notwendig, um hier nicht in eine Falle zu tappen.

Kann ich in der Toskana über die italienischen Mobilfunkanbieter im Internet surfen ?

Ja - von Edge bis zu LTE bieten die Anbieter je Standort in der Toskana unterschiedliche Geschwindigkeiten an. Manchmal kann es sinnvoll sein , mal das Netz zu ändern und schneller unterwegs zu sein. Wichtig ist aber immer, welcher Vertrag im Inland geschlossen wurde - dieser ist entscheidend auch im Ausland. Zudem sollte man schauen, wie viel Surf-Volumen beim Inlandvertrag abgeschlossen wurde - damit man hier nicht sofort alles aufgebraucht hat. TIPP : Nutzen Sie die kostenlosen WLAN in den Unterkünften oder unterwegs - das kann hohes Datenvolumen teils auch einsparen. Zudem schalten Sie Anwendungen/ Apps nur frei, wenn Sie diese benutzen - einige Apps produzieren sehr viel Traffic ohne das Sie es merken.

Zurück Brauche ich einen Reiseadapter in der Toskana oder ganz Italien ?
Inhaltsverzeichnis