Marina di Campo

Marina di Campo: Ein Paradies am Meer - Strände, Sonne und Entspannung

Marina di Campo ist die Hauptgemeinde von Campo Nell’ Elba zu der auch die Orte San Piero, Sant’Illario, Cavoli, Seccheto, Fetovaia und La Pila mit dem einzigen Flughafen auf Elba gehören.Auch die ehemalige Verbannungs- und Gefängnisinsel Pianosa gehört zur Kommune Campo Nell’ Elba.Das ehemalige Fischerdorf Marina di Campo ist wie geschaffen für einen erholsamen Badeurlaub. 1500m feiner Sandstrand säumen die malerische Bucht, die zu den beliebtesten Urlaubsorten auf Elba zählt. Die ausgedehnte fruchtbare Ebene vor dem Golf von Campo und der Übergang in eine bergige Landschaft im Inselinneren bilden einen reizvollen Kontrast. Hier findet jeder die Freizeitbeschäftigung, die ihm am besten gefällt: Segeln, Surfen, Paragliding, Schnorcheln und Tauchen – alles was am und im Wasser Vergnügen macht, kann hier praktiziert werden. Für gut trainierte, erfahrene Kanuten ist ein Ausflug mit dem Kajak entlang der Küstenlinie ein einmaliges Erlebnis. Die 47km lange Tour um die südwestliche Inselspitze von Marina die Campo bis nach Procchio kann in mehreren Etappen bewältigt werden. Der Paddel-Trip parallel zur Küste führt zu den Grotten „Bue Mario“ und „Vescovo“, in die mit den Kajaks eingefahren werden kann. Man passiert kleine Felsstrände und große Granitfelsen und ist fasziniert von der außergewöhnlichen Klarheit, die das Meerwasser in dieser Region hat. Weiße und schwarze Strandabschnitte wechseln sich ab und geben Hinweise auf ihre Entstehungsgeschichte. Wenn das Kap Sant’Andrea umfahren ist, dann ist die Nordküste Elbas erreicht. Es heißt, dass man mit ein wenig Glück hier das Schnauben eines Wals beobachten kann. Wer seinen Urlaub lieber gemächlicher und weniger abenteuerlich verbringen möchte, der erkundet das bergige Hinterland mit dem Mountainbike oder auf Schusters Rappen. Zwischen Baden, Sport und dolce far niente sollte natürlich auch etwas Zeit bleiben, um die vielen Sehenswürdigkeiten der Umgebung zu besuchen. Aus der Zeit der Medici stammen der Turm von Marina die Campo und die San Niccolò Kirche in San Piero. Es heißt, diese Kirche wäre auf den Resten eines römischen Tempels errichtet worden, der dem Meergott Glaucus geweiht war. Säulen aus der Zeit der Römer sind auch noch in Seccheto und Cavoli erhalten. Marina di Campo hat über kulturell und historisch Interessantes hinaus auch die Vergnügungen der Neuzeit zu bieten. In der Altstadt kann man in landestypischen Lokalen einheimische Fischspezialitäten und Meeresfrüchte genießen oder etwas außerhalb der Wohnviertel mit Gleichgesinnten die Nacht durchfeiern.

Bilder sagen mehr als Worte - Impressionen aus Marina di Campo

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Gallery mit Youtube Videos. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf den Button unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Weitere Informationen

Interessante Unterkünfte in Marina di Campo finden

Bei der Suche nach der perfekten Unterkunft stehen verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, von gemütlichen Bed & Breakfasts bis hin zu Ferienwohnungen & Hotels mit Blick auf die wunderschöne Umgebung. Tauchen Sie ein in die faszinierende Atmosphäre von Marina di Campo und erleben Sie einen unvergesslichen Aufenthalt in einer Unterkunft, die Ihren Bedürfnissen und Vorlieben entspricht.

Hier eine Übersicht an interessanten Unterkünften :
Wunderschöne Ferienwohnungen in Marina di Campo suchen & buchen
Unterschiedliche Ferienhäuser in verschiedenen Kategorien in Marina di Campo suchen & buchen
Wunderschöne Ferienwohnungen & Ferienhäuser & Villen auf Elba suchen & buchen

⇒ Ferienwohnungen in Marina di Campo via booking.com buchen
⇒ Ferienhäuser in Marina di Campo via booking.com buchen

⇒ Hotels in Marina di Campo via booking.com buchen
⇒ Alle Unterkünfte in Marina di Campo via booking.com buchen
Preisvergleich für die Fährüberfahrt nach Elba mit direkter Buchung
⇒ Mietwagen am Flughafen Pisa / Florenz oder Rom anmieten

Wo findet man Marina di Campo genau auf der Karte ?

Was gibt es in Marina di Campo zu entdecken ?

In Marina di Campo gibt es zwar keine spektakulären historischen Sehenswürdigkeiten, aber dennoch einige interessante Orte, die Sie entdecken können. Hier sind einige davon:

  1. Piazza della Vittoria: Der zentrale Platz von Marina di Campo ist ein beliebter Treffpunkt. Hier können Sie in einem der Cafés entspannen, das bunte Treiben beobachten und die Atmosphäre der Stadt genießen.

  2. Kirche San Gaetano: Die Kirche San Gaetano ist eine charmante kleine Kirche im Zentrum von Marina di Campo. Sie wurde im 18. Jahrhundert erbaut und ist einen Besuch wert, um die religiöse Kunst und Architektur zu bewundern.

  3. Acquario dell'Elba: Das Acquario dell'Elba ist ein kleines Aquarium, das die vielfältige Unterwasserwelt des Tyrrhenischen Meeres präsentiert. Hier können Sie verschiedene Arten von Fischen und Meereslebewesen aus der Region bewundern.

  4. Forte San Giacomo: Das Forte San Giacomo befindet sich auf einem Hügel oberhalb von Marina di Campo und bietet eine herrliche Aussicht auf die Stadt und die Küste. Es ist ein idealer Ort, um einen Spaziergang zu machen und die beeindruckende Landschaft zu genießen.

  5. Casa del Parco - Museo dell'Archipelago: Das Casa del Parco ist ein Informationszentrum und Museum, das sich dem Schutz und der Erhaltung des Toskanischen Archipels widmet. Hier erfahren Sie mehr über die einzigartige Flora und Fauna der Region sowie über die Geschichte und Kultur der Insel Elba.

  6. Strände: Marina di Campo ist bekannt für seinen wunderschönen Strand mit feinem Sand und klarem Wasser. Verbringen Sie entspannte Tage am Strand, genießen Sie die Sonne und das Meer.

Welche Veranstaltungen könnten in Marina di Campo interessant sein ?

n Marina di Campo finden das ganze Jahr über verschiedene Veranstaltungen statt. Hier sind einige interessante Veranstaltungen, die in der Region stattfinden können:

  1. "Marina di Campo Jazz Festival": Ein jährliches Jazzfestival, bei dem renommierte Musiker aus aller Welt auftreten. Genießen Sie die entspannte Atmosphäre und die mitreißende Musik.

  2. "Festa di San Gaetano": Ein religiöses Fest zu Ehren des Schutzpatrons von Marina di Campo, San Gaetano. Es beinhaltet Prozessionen, Gottesdienste, Musik und traditionelle Speisen.

  3. "Sagra del Pesce": Ein Fischfest, bei dem frischer Fisch und Meeresfrüchte zubereitet und verkauft werden. Probieren Sie köstliche lokale Gerichte und erleben Sie die kulinarische Vielfalt der Region.

  4. "Notte Bianca": Eine Nacht mit Livemusik, Straßenkünstlern, Unterhaltung und besonderen Veranstaltungen in den Straßen von Marina di Campo. Die Geschäfte bleiben bis spät in die Nacht geöffnet und es herrscht eine festliche Stimmung.

  5. "Festival dell'Ortica": Ein Festival, das der Brennnessel gewidmet ist und in der Nähe von Marina di Campo stattfindet. Es gibt Kochvorführungen, Verkostungen und Workshops rund um die Verwendung der Brennnessel in der Küche und für Gesundheitszwecke.

  6. "Ironman 70.3 Elba": Ein Triathlon-Wettkampf, bei dem Athleten aus der ganzen Welt in den Disziplinen Schwimmen, Radfahren und Laufen gegeneinander antreten. Es ist eine beeindruckende Veranstaltung, bei der Sie die sportliche Energie und den Wettbewerbsgeist erleben können.

Was gibt es in der Umgebung von Marina di Campo zu Sehen und zu entdecken ?

In der Umgebung von Marina di Campo gibt es viele interessante Orte und Sehenswürdigkeiten zu entdecken. Hier sind einige Vorschläge:

  1. Monte Capanne: Der Monte Capanne ist mit 1.019 Metern der höchste Berg auf Elba. Sie können entweder zu Fuß oder mit der Seilbahn den Gipfel erreichen. Von dort aus haben Sie eine atemberaubende Aussicht auf die Insel und das Meer.

  2. Cavoli und Fetovaia: Diese beiden Strände sind einige der schönsten auf Elba und liegen nur eine kurze Fahrt von Marina di Campo entfernt. Hier finden Sie türkisfarbenes Wasser, feinen Sand und eine entspannte Atmosphäre.

  3. Capoliveri: Capoliveri ist ein charmantes Bergdorf in der Nähe von Marina di Campo. Die verwinkelten Gassen, historischen Gebäude und malerischen Plätze machen es zu einem beliebten Ziel für Besucher. Genießen Sie den Panoramablick von der Piazza Matteotti aus und erkunden Sie die örtlichen Geschäfte und Restaurants.

  4. Porto Azzurro: Dieser malerische Küstenort liegt ebenfalls in der Nähe von Marina di Campo. Besuchen Sie den Hafen, schlendern Sie durch die engen Gassen und genießen Sie die entspannte Atmosphäre. Es gibt auch eine Festung und einige historische Sehenswürdigkeiten zu entdecken.

  5. Acquabona Golf Club: Wenn Sie gerne Golf spielen, sollten Sie den Acquabona Golf Club besuchen. Der 9-Loch-Golfplatz bietet eine schöne Aussicht auf die Landschaft von Elba und ist sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Golfer geeignet.

  6. Marciana Marina: Dieses malerische Küstendorf liegt an der Nordwestküste von Elba und ist bekannt für seine farbenfrohen Häuser und seinen charmanten Hafen. Schlendern Sie entlang der Promenade, besuchen Sie das lokale Aquarium und genießen Sie die entspannte Atmosphäre.

  7. Nationalpark des Toskanischen Archipels: Der Nationalpark erstreckt sich über mehrere Inseln, darunter auch Elba. Hier können Sie wunderschöne Küstenlandschaften, unberührte Natur und eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt entdecken. Es gibt verschiedene Wanderwege und Aussichtspunkte, von denen aus Sie die Schönheit des Archipels genießen können.

Marina di Campo interessant auch für Andere ? Dann teile es mit Freunden und Bekannten über die bekannten Netzwerke.