Coronavirus Toskana

Coronavirus Toskana - die aktuellen Informationen aus der Region

Bald ist der Coronavirus 1 Jahr alt und ist noch nicht aus allen Kanälen verschwunden. Aktuell ist die zweite Welle angekommen und die Zahlen steigen leider wieder.  Der neuartige Virus verursacht große Panik weltweit und Kunden reagieren mit Stornierungen für den Urlaub. Wir haben aktuelle Informationen zusammengestellt, die ein wenig Licht ins Dunkel der vielen tausend Meldungen bringen sollen. Wir werden hier nur relevante Informationen bereitstellen, die im Zusammenhang mit der Toskana stehen, um der Flut der täglichen Meldungen her zu werden.

    Coronavirus Toskana - die Zahlen in graphischer Darstellung


    Werbung :

    Zufällige Unterkünfte in der Toskana
    Ferienwohnungen direkt am Meer

    Unterkünfte Ferienwohnungen Neuentdeckungen

    Ferienwohnungen direkt am Meer

    Ferienwohnungen im Agriturismo

    Unterkünfte Ferienwohnungen Neuentdeckungen

    Ferienwohnungen im Agriturismo

    3* Hotel Residence Corte dei Tusci

    Unterkünfte Neuentdeckungen

    3* Hotel Residence Corte dei Tusci

    Il Casale Del Cotone & Rocca Degli Olivi

    Unterkünfte Neuentdeckungen

    Il Casale Del Cotone & Rocca Degli Olivi

    Ferienwohnungen in der Provinz Lucca

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen in der Provinz Lucca

    Ferienwohnungen San Vincenzo

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen San Vincenzo

    Ferienwohnungen mit Wellness Angeboten

    Unterkünfte Ferienwohnungen Neuentdeckungen

    Ferienwohnungen mit Wellness Angeboten

    Ferienwohnungen Volterra

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen Volterra

    4* Villa Dievole

    Unterkünfte Hotel Neuentdeckungen

    4* Villa Dievole

    Ferienwohnungen Crete Senesi

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen Crete Senesi

    Ferienwohnungen in der Provinz Massa-Carrara

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen in der Provinz Massa-Carrara

    Ferienwohnungen in der Provinz Arezzo

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen in der Provinz Arezzo

    Kleinere Hotels, Pensionen, B&B in Lucca

    Unterkünfte Agriturismo Ferienwohnungen Hotel Residence

    Kleinere Hotels, Pensionen, B&B in Lucca

    Ferienwohnungen Montescudaio

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen Montescudaio

    Ferienwohnungen am Meer

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen am Meer

    Ferienwohnungen in der Provinz Pistoia

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen in der Provinz Pistoia

    4,5 * The Sense Experience Resort

    Neueröffnungen

    4,5 * The Sense Experience Resort

    Kleinere Hotels, Pensionen in Marina di Pisa

    Unterkünfte Agriturismo Ferienwohnungen Hotel Residence

    Kleinere Hotels, Pensionen in Marina di Pisa

    5 * Toscana Charme Resort

    Neueröffnungen Hotel Unterkünfte

    5 * Toscana Charme Resort

    Ferienwohnungen in der Provinz Siena

    Unterkünfte Ferienwohnungen

    Ferienwohnungen in der Provinz Siena

    Neu : Coronavirus Toskana - Neuansteckungen nach Provinzen

    So ab heute starten wir mit einer neuen Grafik, wo man aktuell die Neuansteckungen pro Provinz erkennen kann. Denke das sollte ganz nützlich sein, um zu sehen, wo es gerade mehr Ansteckungen gibt. Nicht jede Ecke der Toskana hat gleich viele Ansteckungen. 

    Coronavirus Toskana - die Fallzahlen und Updates der letzten 3 Tage

    ++ 31.10.2020 ++
    Die Fallzahlen steigen und steigen . Nun aber zu den Zahlen des Tages für die Toskana : 2540 positive Fallzahlen (-225 ) mehr zu gestern - damit zählt man 27.844 positive Fälle, im Krankenhaus : 1046, auf Intensivstation : 163 (+10),  in häuslicher Quarantäne : 26.635,  geheilt : 15.074 , verstorben : 1345 (+25) und heute wurden 16.8176 Tests durchgeführt. 

    ++ 30.10.2020 ++
    Das RKI hat heute gesamt Italien mit Ausnahme der Region Kalabrien als Risikogebiet eingestuft. Kein Wunder - die Zahlen steigen unaufhaltsam derzeit. Nun aber zu den Zahlen des Tages für die Toskana : 2765 positive Fallzahlen (+799 ) mehr zu gestern - damit zählt man 26.420 positive Fälle, im Krankenhaus : 1007, auf Intensivstation : 153 (+16),  in häuslicher Quarantäne : 25.260,  geheilt : 13.983 , verstorben : 1320 (+10) und heute wurden 17.834 Tests durchgeführt. 

    ++ 29.10.2020 ++
    Nun aber zu den Zahlen des Tages für die Toskana : 1966 positive Fallzahlen (+256 ) mehr zu gestern - damit zählt man 23.970 positive Fälle, im Krankenhaus : 956, auf Intensivstation : 137 (+7),  in häuslicher Quarantäne : 22.877,  geheilt : 13.678 , verstorben : 1310 (+13) und heute wurden 15.594 Tests durchgeführt. 

    Coronavirus Toskana - Fallzahlen und Updates im Oktober 2020

    ++ 28.10.2020 ++
    Die heutigen Zahlen in Italien lassen immer mehr aufschrecken - jeden Tag höher zahlen - heute wurden alleine in ganz Italien fast 25.000 neue Fälle registriert. Die Tests bleiben weiterhin immer ziehlich ähnlich - damit lassen sich die Zahlen gut vergleichen. Damit bleiben die Fallzahlen gut vergleichbar. Nun aber zu den Zahlen des Tages für die Toskana : 1708 positive Fallzahlen (-115 ) mehr zu gestern - damit zählt man 22.360 positive Fälle, im Krankenhaus : 857, auf Intensivstation : 130 (+11),  in häuslicher Quarantäne : 21.373,  geheilt : 13.335 , verstorben : 1297 (+7) und heute wurden 13.811 Tests durchgeführt. 

    ++ 27.10.2020 ++
    Während im Norden die durchgeführten Tests dauern stark schwanken - gibt es von den Zahlen  ähnlich gleich bleibende Tests. Damit bleiben die Fallzahlen gut vergleichbar. Nun aber zu den Zahlen des Tages für die Toskana : 1823 positive Fallzahlen (-348 ) mehr zu gestern - damit zählt man 21.040 positive Fälle, im Krankenhaus : 804, auf Intensivstation : 119 (+9),  in häuslicher Quarantäne : 20.117,  geheilt : 12.954 , verstorben : 1290 (+15) und heute wurden 13.502 Tests durchgeführt. 

    ++ 26.10.2020 ++
    Nun aber zu den Zahlen des Tages für die Toskana : 2171 positive Fallzahlen (+308 ) mehr zu gestern - damit zählt man 19.376 positive Fälle, im Krankenhaus : 779, auf Intensivstation : 110 (-1),  in häuslicher Quarantäne : 18.487,  geheilt : 12.810 , verstorben : 1275 (+12) und heute wurden 13.122 Tests durchgeführt. 

    ++ 25.10.2020 ++
    Die Zahlen steigen weiter und weiter in Italien - heute  gab es über 21.273 neue positive Fallzahlen in nur 24 Stunden in ganz Italien - die Zahlen beunruhigen die Regierung immer mehr - deswegen wurde eine neue Verordnung unterzeichnet - mehr dazu später. Nun aber zu den Zahlen des Tages für die Toskana : 1863 positive Fallzahlen (+337 ) mehr zu gestern - damit zählt man 17.320 positive Fälle, im Krankenhaus : 714, auf Intensivstation : 111 (+24),  in häuslicher Quarantäne : 16.495,  geheilt : 12.708 , verstorben : 1263 (+14) und heute wurden 13.811 Tests durchgeführt. Beunruhigend wird jetzt, dass sich die Krankenhäuser wieder schnell füllen und auch die Intensivstationen. Aktuell stark steigende Zahlen in der Provinz Florenz und Pisa - weiterhin niedrig die Provinz Grosseto.

    ++ 24.10.2020 ++
    Auch heute keine Entwarnung - die Zahlen steigen weiter und die Ausgangssperren in Teilen Italiens verursachen erste Unruhen. Heute Nacht gab es erste Zusammenstöße in Neapel mit der Polizei und auch aktuell ist die Lage noch nicht besser in der Stadt. Heute gab es 19.644 neue Fälle innerhalb von 24 Stunden in ganz Italien. Nun aber zu den Zahlen des Tages für die Toskana : 1526 positive Fallzahlen (+236 ) mehr zu gestern - damit zählt man 15.688 positive Fälle, im Krankenhaus : 640, auf Intensivstation : 87 (+5),  in häuslicher Quarantäne : 14.961,  geheilt : 12.491 , verstorben : 1248 (+11) und heute wurden 13.369 Tests durchgeführt. 

    ++ 23.10.2020 ++
    Die Fallzahlen steigen und steigen in ganz Italien - heute gab es 19.143 neue Fälle innerhalb von 24 Stunden - damit wird wohl am Sonntag wieder neue Verordnungen in Kraft gesetzt werden, wenn es weiter so nach oben geht. Nun aber zu den Zahlen des Tages für die Toskana : 1290 positive Fallzahlen (+51 ) mehr zu gestern - damit zählt man 14.374 positive Fälle, im Krankenhaus : 574, auf Intensivstation : 82 (+0),  in häuslicher Quarantäne : 13.718,  geheilt : 12.290 , verstorben : 1237 (+16) und heute wurden 11.378 Tests durchgeführt. 

    ++ 22.10.2020 ++
    Das RKI in Deutschland stuft ab heute die Region Toskana als Risikogebiet ein und damit steht die Region nicht alleine da - betroffen mehr oder weniger ist fast ganz Italien bis auf wenige Regionen im Süden ( wirksam ab Samstag, 24. Oktober 2020, um 0:00 Uhr )

    Der Schnellcheck - es wird heute weniger getestet, aber die zahlen schnellen nach oben. 1145 positive Fallzahlen (+279 ) mehr zu gestern - damit zählt man 13.261 positive Fälle, im Krankenhaus : 524, auf Intensivstation : 82 (+6),  in häuslicher Quarantäne : 12.655,  geheilt : 12.121 , verstorben : 1229 (+8) und heute wurden 11.495 Tests durchgeführt. 

    ++ 21.10.2020 ++
    Heute gab es 866 Fallzahlen (+54 ) mehr zu gestern - damit zählt man 12.239 positive Fälle, im Krankenhaus : 503, auf Intensivstation : 76 (+4),  in häuslicher Quarantäne : 11.660,  geheilt : 12.006 , verstorben : 1221 (+13) und heute wurden 11.629 Tests durchgeführt. 

    ++ 20.10.2020 ++
    Heute gab es 812 Fallzahlen (-174 ) mehr zu gestern - damit zählt man 11.546 positive Fälle, im Krankenhaus : 475, auf Intensivstation : 72 (+10),  in häuslicher Quarantäne : 11.999,  geheilt : 11.846 , verstorben : 1208 (+2) und heute wurden 11.351 Tests durchgeführt. 

    ++ 19.10.2020 ++
    Heute gab es 986 Fallzahlen (+80 ) mehr zu gestern - damit zählt man 10851 positive Fälle, im Krankenhaus : 449, auf Intensivstation : 62 (+7),  in häuslicher Quarantäne : 10340,  geheilt : 11.731 , verstorben : 1206 (+12) und heute wurden 10.557 Tests durchgeführt. 

    ++ 18.10.2020 ++
    Auch heute steigen die Fallzahlen in Italien und Toskana steigen weiter.  Heute gab es 906 Fallzahlen (+27 ) mehr zu gestern - damit zählt man 9986 positive Fälle, im Krankenhaus : 385, auf Intensivstation : 55 (+5),  in häuslicher Quarantäne : 9546,  geheilt : 11.622 , verstorben : 1194 (+5) und heute wurden 13.380 Tests durchgeführt. 

    ++ 17.10.2020 ++
    Die Fallzahlen in Italien und Toskana steigen weiter. Morgen wird die italienische Regierung eine Verordnung veröffentlichen, um den Coronavirus einzudämmen.  Heute gab es 879 Fallzahlen (+124 ) mehr zu gestern - damit zählt man 9247 positive Fälle, im Krankenhaus : 344, auf Intensivstation : 50 (-1),  in häuslicher Quarantäne : 8853,  geheilt : 11.460 , verstorben : 1189 (+2) und heute wurden 13.548 Tests durchgeführt. 

    ++ 16.10.2020 ++
    Während wir gestern noch neue 8000 Corona Fälle gestern hatten, steigen die Fallzahlen auf über 10.010 Fälle heute. Damit steigen die Sorge der italienischen Regierung .  Heute gab es 755  Fallzahlen (+74 ) mehr zu gestern - damit zählt man 8515 positive Fälle, im Krankenhaus : 308, auf Intensivstation : 51 (+5),  in häuslicher Quarantäne : 8156,  geheilt : 11.315 , verstorben : 1187 (+2) und heute wurden 11.500 Tests durchgeführt.  

    ++ 15.10.2020 ++
    Sowohl in Italien als auch in der Toskana steigen die Zahlen.  Heute gab es 581 höhere Fallzahlen (+6 ) mehr zu gestern - damit zählt man 7906 positive Fälle, im Krankenhaus : 276, auf Intensivstation : 46 (+0),  in häuslicher Quarantäne : 7584,  geheilt : 11.171 , verstorben : 1185 (+2) und heute wurden 11.146 Tests durchgeführt.

    ++ 14.10.2020 ++
    Heute sind die Fallzahlen in Italien dramatisch gestiegen Heute gab es 575 höhere Fallzahlen (+95 ) mehr zu gestern - damit zählt man 7427 positive Fälle, im Krankenhaus : 229, auf Intensivstation : 46 (+2),  in häuslicher Quarantäne : 7125,  geheilt : 11.071 , verstorben : 1183 (+2) und heute wurden 11.033 Tests durchgeführt. 

    ++ 13.10.2020 ++
    Heute gab es 480 höhere Fallzahlen (+14 ) mehr zu gestern - damit zählt man 6917 positive Fälle, im Krankenhaus : 218, auf Intensivstation : 44 (+4),  in häuslicher Quarantäne : 6655,  geheilt : 11.008 , verstorben : 1181 (+1) und heute wurden 8.172 Tests durchgeführt. 

    ++ 12.10.2020 ++
    Die Zahl der Neuansteckungen ist heute wieder gefallen und die Fallzahlen gehen weiter leicht nach oben, obwohl weniger testet worden ist.  Die Belegung der Intensivstationen in der Toskana ist weiterhin wie in ganz Italien auf einen sehr niedrigen Level - anderes als zum Anfang der Pandemie. Heute gab es 466 Ansteckungen (-51 ) mehr zu gestern - damit zählt man 6504 positive Fälle, im Krankenhaus : 205, auf Intensivstation : 40 (+9),  in häuslicher Quarantäne : 6259,  geheilt : 10.942 , verstorben : 1180 (+6) und heute wurden 8.958 Tests durchgeführt. 

    ++ 11.10.2020 ++
    Heute ist die Zahl der Neu-Ansteckungen nicht weiter nach oben gegangen , eher leicht nach unten. Trotzdem steigen die Fallzahlen weiter. Die Tests waren heute kaum höher als gestern. Weiterhin ist die Belegung der Intensivstation auf einen sehr niedrigen Level. Heute gab es 517 Ansteckungen (-31 ) mehr zu gestern - damit zählt man 6142 positive Fälle, im Krankenhaus : 186, auf Intensivstation : 31,  in häuslicher Quarantäne : 5925,  geheilt : 10844 , verstorben : 1174 (+1) und heute wurden 11.394 Tests durchgeführt. 

    ++ 10.10.2020 ++
    Heute gab es 548 Ansteckungen (+65 ) mehr zu gestern - damit zählt man 5640 positive Fälle, im Krankenhaus : 160, auf Intensivstation : 30,  in häuslicher Quarantäne : 5450,  geheilt : 10.830 , verstorben : 1173 (+0) und heute wurden 11.237 Tests durchgeführt. 

    ++ 09.10.2020 ++
    Die Neuansteckungen in Italien haben heute die 5000 Marke überschritten. Auch in der Toskana zählt man mehr Neu-Ansteckungen zu gestern. Heute gab es 483 Ansteckungen (+144 ) mehr zu gestern - damit zählt man 5121 positive Fälle, im Krankenhaus : 140, auf Intensivstation : 30,  in häuslicher Quarantäne : 4951,  geheilt : 10.801 , verstorben : 1173 (+3) und heute wurden 10.781 Tests durchgeführt. 

    ++ 08.10.2020 ++
    Die italienische Regierung hat beschlossen , daß ab heute eine generelle Maskenpflicht im Freien gilt - aber es gibt Ausnahmen:  Überall, wo man ausschließen kann, keinen zu begegnen, gilt die Maskenpflicht nicht. Zudem entfällt die Maskenpflicht zum Beispiel für Sporttreibende ( wer zum Beispiel mit dem Fahrrad unterwegs ist ) , für Kinder bis 6 Jahren und auch für Menschen, die ein Attest vorweisen können, die von der Maskenpflicht befreit sind.  Wer sich nicht dran hält, muss mit einem Busgeldern von 400 bis zu 1000 Euro pro Verstoß rechnen .  

    Heute gab es 339 Ansteckungen (+39 ) mehr zu gestern - damit zählt man 4749 positive Fälle, im Krankenhaus : 132, auf Intensivstation : 27,  in häuslicher Quarantäne : 4590,  geheilt : 10.705 , verstorben : 1170 (+0) und heute wurden 9050 Tests durchgeführt.

    ++ 07.10.2020 ++
    Heute erste orange Warnung - die Neuansteckungen sind heute um 91 mehr ausgeschlagen als sonst- ob dies nur ein Ausreißer ist , zeigt sich der Tagetrend in den nächsten Tagen. Heute gab es 300 Ansteckungen (+91 ) mehr zu gestern - damit zählt man 4430 positive Fälle, im Krankenhaus : 123, auf Intensivstation : 28,  in häuslicher Quarantäne : 4279,  geheilt : 10673 , verstorben : 1170 (+2) und heute wurden 10.014 Tests durchgeführt. 

    ++ 06.10.2020 ++
    Die Fallzahlen zeigen weiter leicht nach oben - die Neuansteckungen oszillieren leicht hin und her - aber ohne große Ausschläge.  Weiterhin noch alles im grünen Bereich . Welche neuen Verordnungen  die Regierung in Rom entscheidet und unterschreibet, werden wir morgen mitkriegen. Heute gab es 209 Ansteckungen (+24 ) mehr zu gestern - damit zählt man 4199 positive Fälle, im Krankenhaus : 117, auf Intensivstation : 28,  in häuslicher Quarantäne : 4054,  geheilt : 10606 , verstorben : 1168 (+0) und heute wurden 6965 Tests durchgeführt. 

    ++ 05.10.2020 ++
    Heute gab es 185 Ansteckungen (-3 ) mehr zu gestern - damit zählt man 4065 positive Fälle, im Krankenhaus : 112, auf Intensivstation : 32,  in häuslicher Quarantäne : 3921,  geheilt : 10531 , verstorben : 1168 (+2) und heute wurden 5314 Tests durchgeführt. 

    ++ 04.10.2020 ++
     Heute gab es 188 Ansteckungen (-9 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3962 positive Fälle, im Krankenhaus : 99, auf Intensivstation : 26,  in häuslicher Quarantäne : 3837,  geheilt : 10451 , verstorben : 1166 (+0) und heute wurden 8305 Tests durchgeführt. 

    ++ 03.10.2020 ++
     Heute gab es 197 Ansteckungen (-26 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3790 positive Fälle, im Krankenhaus : 99, auf Intensivstation : 24,  in häuslicher Quarantäne : 3667,  geheilt : 10435 , verstorben : 1166 (+1) und heute wurden 8839 Tests durchgeführt. 

    ++ 02.10.2020 ++
    Heute eher nüchterne Zahlen aus der Toskana - kann auch mit den Wahlen vor 2 Wochen zusammenhängen, dass jetzt die Zahlen steigen. Heute gab es 223 Ansteckungen (+79 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3631 positive Fälle, im Krankenhaus : 106, auf Intensivstation : 24,  in häuslicher Quarantäne : 3504,  geheilt : 10398 , verstorben : 1165 (+0) und heute wurden 8873 Tests durchgeführt. 

    ++ 01.10.2020 ++
    Die Zahlen in ganz Italien steigen. Heute gab es 144 Ansteckungen (+24 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3468 positive Fälle, im Krankenhaus : 106, auf Intensivstation : 22,  in häuslicher Quarantäne : 3340,  geheilt : 10338 , verstorben : 1165 (+1) und heute wurden 8253 Tests durchgeführt. 

    Coronavirus Toskana - Fallzahlen und Updates im September 2020

    ++ 30.09.2020 ++
    Der letzte Tag im Monat September - der Herbst ist im vollen Gang - wie entwickelt sich Corona im Herbst in der Toskana - das wird jetzt ein spannendes Thema. Heute gab es 120 Ansteckungen (+64 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3402 positive Fälle, im Krankenhaus : 97, auf Intensivstation : 22,  in häuslicher Quarantäne : 3283,  geheilt : 10261 , verstorben : 1164 (+0) und heute wurden 7703 Tests durchgeführt. 

    ++ 29.09.2020 ++
    Heute gab es 56 Ansteckungen (-29 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3368 positive Fälle, im Krankenhaus : 97, auf Intensivstation : 20,  in häuslicher Quarantäne : 3251,  geheilt : 10175 , verstorben : 1164 (+4) und heute wurden 4731 Tests durchgeführt. 

    ++ 28.09.2020 ++
    Heute gab es 85 Ansteckungen (-16 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3393 positive Fälle, im Krankenhaus : 93, auf Intensivstation : 22,  in häuslicher Quarantäne : 3278,  geheilt : 10098 , verstorben : 1160 (+3) und heute wurden 4396 Tests durchgeführt. 

    ++ 27.09.2020 ++
    Heute gab es 101 Ansteckungen (-9 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3407 positive Fälle, im Krankenhaus : 82, auf Intensivstation : 23,  in häuslicher Quarantäne : 3302,  geheilt : 10002 , verstorben : 1157 (+0) und heute wurden 7541 Tests durchgeführt. 

    ++ 26.09.2020 ++
    Heute gab es 110 Ansteckungen (-29 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3327 positive Fälle, im Krankenhaus : 84, auf Intensivstation : 24,  in häuslicher Quarantäne : 3219,  geheilt : 9981 , verstorben : 1157 (+1) und heute wurden 6953 Tests durchgeführt. 

    ++ 25.09.2020 ++
    Heute gab es 139 Ansteckungen (+17 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3261 positive Fälle, im Krankenhaus : 87, auf Intensivstation : 24,  in häuslicher Quarantäne : 3150,  geheilt : 9938 , verstorben : 1156 (+3) und heute wurden 7245 Tests durchgeführt. 

    ++ 24.09.2020 ++
    Der Trend bei den Ansteckungen zeigt heute stärker nach oben.  Heute gab es 156 Ansteckungen (+59 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3156 positive Fälle, im Krankenhaus : 95, auf Intensivstation : 24,  in häuslicher Quarantäne : 3037,  geheilt : 9907 , verstorben : 1153 (+0) und heute wurden 7710 Tests durchgeführt. 

    ++ 23.09.2020 ++
    Heute gab es 97 Ansteckungen (+23 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3054 positive Fälle, im Krankenhaus : 97, auf Intensivstation : 24,  in häuslicher Quarantäne : 2933,  geheilt : 9853 , verstorben : 1153 (+1) und heute wurden 7502 Tests durchgeführt. 

    ++ 22.09.2020 ++
    Heute gab es 74 Ansteckungen (-10 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3058 positive Fälle, im Krankenhaus : 98, auf Intensivstation : 21,  in häuslicher Quarantäne : 2939,  geheilt : 9760 , verstorben : 1152 (+0) und heute wurden 5632 Tests durchgeführt. 

    ++ 21.09.2020 ++
    Heute gab es 84 Ansteckungen (-63 ) mehr zu gestern - damit zählt man 3018 positive Fälle, im Krankenhaus : 94, auf Intensivstation : 23,  in häuslicher Quarantäne : 2901,  geheilt : 9726 , verstorben : 1152 (+0) und heute wurden 4138 Tests durchgeführt. 

    ++ 20.09.2020 ++
    Die Tage zeigen zeigen einen Anstieg - trotzdem alles langsam und moderat - besonders wenn  man hier die Einwohnerzahlen als Vergleichszahl anschaut.  Heute gab es 147 Ansteckungen (+4 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2956 positive Fälle, im Krankenhaus : 86, auf Intensivstation : 23,  in häuslicher Quarantäne : 2847,  geheilt : 9704 , verstorben : 1152 (+0) und heute wurden 8036 Tests durchgeführt. 

    ++ 19.09.2020 ++
    Heute gab es 143 Ansteckungen (+44 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2827 positive Fälle, im Krankenhaus : 88, auf Intensivstation : 21,  in häuslicher Quarantäne : 2718,  geheilt : 9686 , verstorben : 1152 (+0) und heute wurden 8651 Tests durchgeführt. 

    ++ 18.09.2020 ++
    Heute gab es 99 Ansteckungen (-20 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2700 positive Fälle, im Krankenhaus : 95, auf Intensivstation : 21,  in häuslicher Quarantäne : 2584,  geheilt : 9670 , verstorben : 1152 (+0) und heute wurden 7883 Tests durchgeführt. 

    ++ 17.09.2020 ++
    Heute gab es 119 Ansteckungen (+29 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2650 positive Fälle, im Krankenhaus : 89, auf Intensivstation : 20,  in häuslicher Quarantäne : 2541,  geheilt : 9621 , verstorben : 1152 (+1) und heute wurden 7717 Tests durchgeführt. 

    ++ 16.09.2020 ++
    Heute gab es 90 Ansteckungen (+49 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2588 positive Fälle, im Krankenhaus : 88, auf Intensivstation : 20,  in häuslicher Quarantäne : 2480,  geheilt : 9565 , verstorben : 1151 (+0) und heute wurden 6574 Tests durchgeführt. 

    ++ 15.09.2020 ++
    Heute gab es 41 Ansteckungen (-18 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2527 positive Fälle, im Krankenhaus : 93, in häuslicher Quarantäne : 2417,  geheilt : 9536 , verstorben : 1151 (+1) und heute wurden 4493 Tests durchgeführt. 

    ++ 14.09.2020 ++
    Heute gab es 59 Ansteckungen (-32 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2500 positive Fälle, im Krankenhaus : 82, in häuslicher Quarantäne : 2400,  geheilt : 9523 , verstorben : 1150 (+1) und heute wurden 3377 Tests durchgeführt. 

    ++ 13.09.2020 ++
    Heute gab es 91 Ansteckungen (-47 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2459 positive Fälle, im Krankenhaus: 80, in häuslicher Quarantäne : 2362,  geheilt : 9506 , verstorben : 1149 (+1) und heute wurden 6737 Tests durchgeführt. 

    ++ 12.09.2020 ++
    Heute gab es 138 Ansteckungen (-9 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2402 positive Fälle, im Krankenhaus: 74, in häuslicher Quarantäne : 2310,  geheilt : 9473 , verstorben : 1148 (+0) und heute wurden 6698 Tests durchgeführt. 

    ++ 11.09.2020 ++
    Heute gab es 147 Ansteckungen (+55 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2312 positive Fälle, im Krankenhaus: 72, in häuslicher Quarantäne : 2223,  geheilt : 9425 , verstorben : 1148 (+1) und heute wurden 7575 Tests durchgeführt. 

    ++ 10.09.2020 ++
    Heute gab es 92 Ansteckungen (+4 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2214 positive Fälle, im Krankenhaus: 74, in häuslicher Quarantäne : 2127,  geheilt : 9377 , verstorben : 1147 (+0) und heute wurden 7212 Tests durchgeführt.

    ++ 9.09.2020 ++
    Auch heute wenig neues - die Zahlen steigen leicht weiter. Heute gab es 88 Ansteckungen (+29 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2141 positive Fälle, im Krankenhaus: 69, in häuslicher Quarantäne : 2061,  geheilt : 9358 , verstorben : 1147 (+2) und heute wurden 7137 Tests durchgeführt. 

    ++ 8.09.2020 ++
    Auch heute wenig neues - die Zahlen steigen leicht weiter. Heute gab es 59 Ansteckungen (-26 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2079 positive Fälle, im Krankenhaus: 74, in häuslicher Quarantäne : 1996, geheilt : 9334 , verstorben : 1145 (+1) und heute wurden 5824 Tests durchgeführt. 

    ++ 7.09.2020 ++
    Die Fallzahlen steigen heute leicht. Heute gab es 85 Ansteckungen (+33 ) mehr zu gestern - damit zählt man 2070 positive Fälle, im Krankenhaus: 77, in häuslicher Quarantäne : 1984, geheilt : 9285 , verstorben : 1144 (+1) und heute wurden 5095 Tests durchgeführt. 

    ++ 6.09.2020 ++
    Heute weniger Tests aber mehr Ansteckungen und leicht höhere Fallzahlen. Heute gab es 122 Ansteckungen (+19 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1994 positive Fälle, im Krankenhaus: 77, in häuslicher Quarantäne : 1909, geheilt : 9277 , verstorben : 1143 (+0) und heute wurden 7803 Tests durchgeführt. 

    ++ 5.09.2020 ++
    Keine positiven Neuigkeiten - weiter wie bisher - es geht weiter nach oben. Heute gab es 113 Ansteckungen (+14 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1889 positive Fälle, im Krankenhaus: 69, in häuslicher Quarantäne : 1812, geheilt : 9260 , verstorben : 1143 (+0) und heute wurden 8354 Tests durchgeführt. 

    ++ 4.09.2020 ++
    Der Trend in den Fallzahlen geht weiter nach oben - aber bei über 4 Mio Einwohnern in der Toskana nicht beunruhigende Zahlen bisher. Heute gab es 99 Ansteckungen (-14 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1817 positive Fälle, im Krankenhaus: 67, in häuslicher Quarantäne : 1742, geheilt : 9219 , verstorben : 1143 (+0) und heute wurden 7730 Tests durchgeführt. 

    ++ 3.09.2020 ++
    Heute gab es 113 Ansteckungen (+44 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1731 positive Fälle, im Krankenhaus: 63, in häuslicher Quarantäne : 1661, geheilt : 9206 , verstorben : 1143 (+1) und heute wurden 7960 Tests durchgeführt. 

    ++ 2.09.2020 ++
    Heute gab es 69 Ansteckungen (+19 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1636 positive Fälle, im Krankenhaus: 58, in häuslicher Quarantäne : 1570, geheilt : 9189 , verstorben : 1142 (+0) und heute wurden 7629 Tests durchgeführt. 

    ++ 1.09.2020 ++
    Jetzt merkt man welche Folgen Ferragosto mit sich gezogen hat - im Vergleich zu anderen Regionen steht die Toskana gut da. Heute gab es 50 Ansteckungen (-33 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1581 positive Fälle, im Krankenhaus: 53, in häuslicher Quarantäne : 1519, geheilt : 9175 , verstorben : 1142 (+1) und heute wurden 4925 Tests durchgeführt. 

    Coronavirus Toskana - Fallzahlen und Updates im August 2020

    ++ 31.08.2020 ++
    Der letzte Tag im August und Ende des Sommers - es geht langsam in den Herbst hinein. Es bleibt wie gestern - nur ein Drittel weniger Ansteckungen zu gestern. Heute gab es 73 Ansteckungen (-25 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1574 positive Fälle, im Krankenhaus: 52, in häuslicher Quarantäne : 1514, geheilt : 9143 , verstorben : 1141 (+0) und heute wurden 4438 Tests durchgeführt. 

    ++ 30.08.2020 ++
    Weiterhin leichter Anstieg der Fallzahlen - aber alles hält sich in Grenzen.  Heute gab es 98 Ansteckungen (+6 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1503 positive Fälle, im Krankenhaus: 48, in häuslicher Quarantäne : 1450, geheilt : 9141 , verstorben : 1141 (+0) und heute wurden 6433 Tests durchgeführt. 

    ++ 29.08.2020 ++
    Die Zahlen steigen zwar, aber bei einer so großen Region alles weiterhin nicht schlimm- Tests bleiben weiterhin recht hoch wegen den Reise Rückkehrern . Heute gab es 92 Ansteckungen (+10 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1421 positive Fälle, im Krankenhaus: 44, in häuslicher Quarantäne : 1372, geheilt : 9125 , verstorben : 1141 (+0) und heute wurden 6701 Tests durchgeführt. Interessant ist, dass nun das Durchschnittsalter Erkrankter bei 29 Jahren liegt. 

    ++ 28.08.2020 ++
    Auch heute keine Neuerung - die Zahlen steigen wie überall weiter- Tests bleiben recht hoch. Heute gab es 82 Ansteckungen (-79 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1349 positive Fälle, im Krankenhaus: 47, in häuslicher Quarantäne : 1298, geheilt : 9105 , verstorben : 1141 (+1) und heute wurden 6067 Tests durchgeführt.

    ++ 27.08.2020 ++
    Die Fallzahlen als auch Ansteckungen steigen weiter - aber man muss heute dazu sagen es gab heute auch fast doppelt so viele Tests. Heute gab es 161 Ansteckungen (+120 ) mehr zu gestern - damit zählt man 1091 positive Fälle, im Krankenhaus: 43, in häuslicher Quarantäne : 1142, geheilt : 9083 , verstorben : 1140 (+1) und heute wurden 6084 Tests durchgeführt.

    ++ 25.08.2020 ++
    Auch heute weiter steigende Fallzahlen. Heute gab es 34 Ansteckungen mehr zu gestern - damit zählt man 1039 positive Fälle, im Krankenhaus: 41, in häuslicher Quarantäne : 993, geheilt : 9075 , verstorben : 1139 (+0) und heute wurden 3874 Tests durchgeführt.

    ++ 24.08.2020 ++
    Auch heute weiter steigende Fallzahlen. Heute gab es 44 Ansteckungen mehr zu gestern - damit zählt man 1015 positive Fälle, im Krankenhaus: 39, in häuslicher Quarantäne : 971, geheilt : 9065 , verstorben : 1139 (+0) und heute wurden 3059 Tests durchgeführt.

    ++ 23.08.2020 ++
    Auch heute weiter steigende Fallzahlen. Heute gab es 59 Ansteckungen mehr zu gestern - damit zählt man 980 positive Fälle, im Krankenhaus: 35, in häuslicher Quarantäne : 938, geheilt : 9056 , verstorben : 1139 (+0) und heute wurden 4129 Tests durchgeführt.

    ++ 22.08.2020 ++
    Auch heute weiter steigende Fallzahlen. Es wird jetzt zusätzlich getestet an den Flughäfen, wer aus Malta , Griechenland oder Kroatien einreist. Heute gab es 53 Ansteckungen mehr zu gestern - damit zählt man 928 positive Fälle, im Krankenhaus: 30, in häuslicher Quarantäne : 892, geheilt : 9049 , verstorben : 1139 (+0) und heute wurden 4699 Tests durchgeführt.

    ++ 20.08.2020 ++
    Auch heute keine andere Nachricht als gestern - die Fallzahlen steigen weiter. Heute gab es 59 (+19) Ansteckungen mehr zu gestern - damit zählt man 801 positive Fälle, im Krankenhaus : 24, in häuslicher Quarantäne : 772, geheilt : 9044 , verstorben : 1139 (+0) und heute wurden 4623 Tests durchgeführt.

    ++ 19.08.2020 ++
    Die Fallzahlen steigen weiter - aber noch alles nicht so schlimm. Aktuell kämpft man mit angesteckten Rückkehrern. Die Regierung hatte die Reisewarnung für Kroatien, Griechenland und Malta ausgegeben, so daß sich jeder Rückkehrer aus diesen Risikogebieten testen lassen muss und bis zum Ergebnis in Selbst Quarantäne zu begeben hat.  Heute gab es 40 Ansteckungen mehr zu gestern - damit zählt man 746 positive Fälle, Intensivstation : 20, in häuslicher Quarantäne : 721, geheilt : 9040 , verstorben : 1139 (+0), Ansteckungen zu gestern : +40 (+9) und heute wurden 4627 Tests durchgeführt.

    ++ 18.08.2020 ++
    Auch in der Toscana haben wir leicht steigende Zahlen und 31 mehr Ansteckungen zu gestern, die aber nicht beunruhigend sind  - heute zählen wir nun 718 positive Fälle, Intensivstation : 16, in häuslicher Quarantäne : 698, geheilt : 9028 , verstorben : 1139 (+0), Ansteckungen zu gestern : +31 (+10), Tests : 3.425

    ++ 17.08.2020 ++
    Auch in der Toscana haben wir leicht steigende Zahlen und 21 mehr Ansteckungen zu gestern, die aber nicht beunruhigend sind  - heute zählen wir nun 687 positive Fälle, Intensivstation : 11, in häuslicher Quarantäne : 672, geheilt : 9028 , verstorben : 1139 (+1), Ansteckungen zu gestern : +21, Tests : 1.643

    ++ 16.08.2020 ++
    Neue Verordnung in Italien tritt ab Montag in Kraft :
    Die italienische Regierung hat wegen der zunehmenden Zahl von infizierten Jugendlichen die Schließung aller Diskotheken und Strand-Diskotheken von morgen Montag bis zum 7 September in ganz Italien angeordnet.

    Auch in der Toskana ist hier ein extremer Fall von Rücksichtslosigkeit aufgetreten, der jetzt auch zu dieser Schließung zusätzlich beigetragen hat. Eine 20 jährige Pisanerin war aus dem Urlaub von Mykonos zurückgekehrt und hatte  am Flughafen einen Test machen lassen. Anstatt sich in Selbst-Quarantäne bis zu Veröffentlichung der Testergebnisse zu begeben, konnte die Jugendliche es nicht aushalten mit Freunden dann noch in die Diskothek in Marina di Pietrasanta zugehen. Sonntag morgen wurde Sie mit 11 näheren Kontakten  dann nach Bekanntwerden der Ergebnisse sofort vom Gesundheitsamt unter Quarantäne gestellt. Öffentlich wurde informiert, daß sich Jugendlichen, die an diesem Abend in dieser Diskothek aufgehalten haben, beim Gesundheitsamt melden sollen. Über 550 Jugendliche sind dieser Aufforderung nachgekommen. Dieser Fall zeigt die Rücksichtslosigkeit einiger Jugendlicher , die nun Konsequenzen auf Alle im Land haben können.  Die Region Kalabrien war dieser Verordnung schon am Freitag zuvor gekommen, da man hier diesem Treiben ein Ende machen wollte.  Zudem besteht bei Ansammlungen in öffentlichen Raum von 18 Uhr bis 6 Uhr früh jetzt eine Mundschutz Pflicht. Damit spielt man besonders auf Ansammlungen vor Lokalen in den Stadtzentren an. Deutsche Medien und Foren in Facebook berichten von Schließung von Strandbädern, was falsch ist und falsch übersetzt wurde - hier waren die Strand Discotheken gemeint.   
    Aber nun zu den Fallzahlen des Tages in der Toskana - es gab heute 667 positive Fälle, Intensivstation : 10, in häuslicher Quarantäne : 653, geheilt : 9028 , verstorben : 1138, Ansteckungen zu gestern : +34, Tests : 1.933

    15.08.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 663 positive Fälle, Intensivstation : 9, in häuslicher Quarantäne : 620, geheilt : 9028 , verstorben : 1138.

    Coronavirus Toskana - weitere Fallzahlen und Updates der letzten Wochen

    Coronavirus Toskana - Fallzahlen und Updates im Juni 2020

    08.06.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 721 positive Fälle, Intensivstation : 20, in häuslicher Quarantäne : 651, geheilt : 8349 , verstorben : 1074.

    ++ 07.06.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 750 positive Fälle, Intensivstation : 20, in häuslicher Quarantäne : 678, geheilt : 8315 , verstorben : 1070.

    ++ 06.06.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 785 positive Fälle, Intensivstation : 22, in häuslicher Quarantäne : 714, geheilt : 8281 , verstorben : 1068.

    ++ 05.06.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 857 positive Fälle, Intensivstation : 23, in häuslicher Quarantäne : 857, geheilt : 8209 , verstorben : 1063.

    ++ 04.06.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 883 positive Fälle, Intensivstation : 24, in häuslicher Quarantäne : 794, geheilt : 8180 , verstorben : 1059.

    ++ 03.06.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 973 positive Fälle, Intensivstation : 25, in häuslicher Quarantäne : 873, geheilt : 8093 , verstorben : 1055.

    ++ 02.06.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1011 positive Fälle, Intensivstation : 25, in häuslicher Quarantäne : 901, geheilt : 8053 , verstorben : 1053.

    ++ 01.06.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1082 positive Fälle, Intensivstation : 25, in häuslicher Quarantäne : 972, geheilt : 7977 , verstorben : 1048.

    Coronavirus Toskana - Fallzahlen und Updates im Mai 2020

    ++ 31.05.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1111 positive Fälle, Intensivstation : 28, in häuslicher Quarantäne : 986, geheilt : 7952 , verstorben : 1041.

    ++ 30.05.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1166 positive Fälle, Intensivstation : 27, in häuslicher Quarantäne : 1033, geheilt : 7897 , verstorben : 1037.

    ++ 29.05.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1255 positive Fälle, Intensivstation : 31, in häuslicher Quarantäne : 1113, geheilt : 7802 , verstorben : 1031.

    ++ 28.05.2020 ++
    Der positive Trend geht weiter – hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1380 positive Fälle, Intensivstation : 27, in häuslicher Quarantäne : 1227, geheilt : 7677 , verstorben : 1029.

    ++ 27.05.2020 ++
    Die Fallzahlen folgen weiterhin den positiven Trend – hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1460 positive Fälle, Intensivstation : 31, in häuslicher Quarantäne : 1297, geheilt : 7595 , verstorben : 1027.

    ++ 26.05.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1522 positive Fälle, Intensivstation : 34, in häuslicher Quarantäne : 1343, geheilt : 7527 , verstorben : 1021.

    ++ 25.05.2020 ++
    Hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1636 positive Fälle, Intensivstation : 37, in häuslicher Quarantäne : 1447, geheilt : 7416 , verstorben : 1015.

    ++ 24.05.2020 ++
    Coronavirus Toskana :  Die Zahlen bleiben weiter positiv heute – hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1700 positive Fälle, Intensivstation : 38, in häuslicher Quarantäne : 1514, geheilt : 7349 , verstorben : 1013.

    ++ 23.05.2020 ++
    Der positive Trend hält an – auch wenn nur kleine Sprünge. Die Zahlen bleiben weiter positiv heute – hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1766 positive Fälle, Intensivstation : 40, in häuslicher Quarantäne : 1569, geheilt : 7270 , verstorben : 1011.

    ++ 22.05.2020 ++
    Coronavirus Toskana : Der positive Trend hält an. Die Zahlen weiterhin positiv heute – hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1786 positive Fälle, Intensivstation : 42, in häuslicher Quarantäne : 1582, geheilt : 7240 , verstorben : 1009.

    ++ 21.05.2020 ++
    Auch heute sind die Fallzahlen weiterhin positiv und zeigen in die richtige Richtung. Die Zahlen weiterhin positiv heute – die geheilten Fälle steigen stark an und die Ansteckungen stehen stark zurück – hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 1877 positive Fälle, Intensivstation : 41, in häuslicher Quarantäne : 1667, Geheilt : 7119 , verstorben : 1004.

    ++ 20.05.2020 ++
    Die Zahlen weiterhin positiv heute – die geheilten Fälle steigen stark an und die Ansteckungen stehen stark zurück – hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 2117 positive Fälle, Intensivstation : 45, in häuslicher Quarantäne : 1894, Geheilt : 6867 , verstorben : 998.

    ++ 19.05.2020 ++
    Die Zahlen sind extrem positiv heute – die geheilten Fälle steigen stark an und die Ansteckungen stehen stark zurück – hier nun die neuen Zahlen für die Toskana : 2323 positive Fälle, Intensivstation : 56, in häuslicher Quarantäne : 2077, Geheilt : 6653, Verstorben : 992.

    ++ 18.05.2020 ++
    Coronavirus Toskana :  Die neuen Zahlen für die Toskana : 2573 positive Fälle, Intensivstation : 66, in häuslicher Quarantäne : 2310, Geheilt : 6399, Verstorben : 989.

    ++ 17.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen für die Toskana : 2802 positive Fälle, Intensivstation : 67, in häuslicher Quarantäne : 2521, Geheilt : 6162, Verstorben : 984.

    ++ 16.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen für die Toskana : 2943 positive Fälle, Intensivstation : 66, in häuslicher Quarantäne : 2643, Geheilt : 5991, Verstorben : 979.

    ++ 15.05.2020 ++
    Coronavirus Toskana :  Die neuen Zahlen für die Toskana : 3168 positive Fälle, Intensivstation : 67, in häuslicher Quarantäne : 2863, Geheilt : 5739, Verstorben : 976.

    ++ 14.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen für die Toskana : 3388 positive Fälle, Intensivstation : 68, in häuslicher Quarantäne : 3051, Geheilt : 5498, Verstorben : 973.

    ++ 13.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen für die Toskana : 3563 positive Fälle, Intensivstation : 72, in häuslicher Quarantäne : 3207, Geheilt : 5302, Verstorben : 964.

    ++ 12.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen für die Toskana : 3841 positive Fälle, Intensivstation : 72, in häuslicher Quarantäne : 3462, Geheilt : 5002, Verstorben : 959.

    ++ 11.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen für die Toskana : 4073 positive Fälle, Intensivstation : 77, in häuslicher Quarantäne : 3649, Geheilt : 4764, Verstorben : 950.

    ++ 10.05.2020 ++
    Coronavirus Toskana :  Die neuen Zahlen für die Toskana : 4147 positive Fälle, Intensivstation : 78, in häuslicher Quarantäne : 3719, Geheilt : 4685, Verstorben : 942.

    ++ 09.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen am Samstag für die Toskana : 4448 positive Fälle, Intensivstation : 79, in häuslicher Quarantäne : 4005, Geheilt : 4360, Verstorben : 937.

    ++ 08.05.2020 ++
    Tag für Tag wird es positiver – die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 4592 positive Fälle, Intensivstation : 84, in häuslicher Quarantäne : 4109, Geheilt : 4199, Verstorben : 930.

    ++ 07.05.2020 ++
    In drei Provinzen gibt es seit heute keine neuen Ansteckungen – darunter fallen die Provinz Pistoia, Siena und Grosseto. Zudem kreuzen sich die Kurven geheilte und in Quarantäne. Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 4716 positive Fälle, Intensivstation : 91, in häuslicher Quarantäne : 4188, Geheilt : 4052, Verstorben : 915.

    ++ 06.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5088 positive Fälle, Intensivstation : 92, in häuslicher Quarantäne : 4534, Geheilt : 3670, Verstorben : 899.

    ++ 05.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5190 positive Fälle, Intensivstation : 111, in häuslicher Quarantäne : 4595, Geheilt : 3552, Verstorben : 889.

    ++ 04.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5279 positive Fälle, Intensivstation : 107, in häuslicher Quarantäne : 4660, Geheilt : 3441, Verstorben : 881.

    ++ 03.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5328 positive Fälle, Intensivstation : 112, in häuslicher Quarantäne : 4703, Geheilt : 3363, Verstorben : 872.

    ++ 02.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5365 positive Fälle, Intensivstation : 118, in häuslicher Quarantäne : 4728, Geheilt : 3297, Verstorben : 863.

    ++ 01.05.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5373 positive Fälle, Intensivstation : 124, in häuslicher Quarantäne : 4729, Geheilt : 3219, Verstorben : 854.

    Coronavirus Toskana - Fallzahlen und Updates im April 2020

    ++ 30.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5584 positive Fälle, Intensivstation : 126, in häuslicher Quarantäne : 4912, Geheilt : 2926, Verstorben : 842.

    ++ 29.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5663 positive Fälle, Intensivstation : 139, in häuslicher Quarantäne : 4948, Geheilt : 2802, Verstorben : 827.

    ++ 28.04.2020 ++
    Trend weiterhin positiv – die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5896 positive Fälle, Intensivstation : 144, in häuslicher Quarantäne : 5133, Geheilt : 2524, Verstorben : 811.

    ++ 27.04.2020 ++
    Weiterhin positive Kurven, die jetzt die richtige Richtung weisen. Wenn alles so weiter geht, kann Phase 2 der Lockerungen kommen. Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5983 positive Fälle, Intensivstation : 154, in häuslicher Quarantäne : 5158, Geheilt : 2401 , Verstorben : 795.

    ++ 26.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6069 positive Fälle, Intensivstation : 158, in häuslicher Quarantäne : 5234, Geheilt : 2300 , Verstorben : 778.

    ++ 25.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6146 positive Fälle, Intensivstation : 166, in häuslicher Quarantäne : 5293, Geheilt : 2109 , Verstorben : 760.

    ++ 24.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6133 positive Fälle, Intensivstation : 159, in häuslicher Quarantäne : 5236, Geheilt : 2002 , Verstorben : 742.

    ++ 23.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6171 positive Fälle, Intensivstation : 168, in häuslicher Quarantäne : 5212, Geheilt : 1886 , Verstorben : 723.

    ++ 22.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6167 positive Fälle, Intensivstation : 174, in häuslicher Quarantäne : 5173, Geheilt : 1828 , Verstorben : 705.

    ++ 21.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6622 positive Fälle, Intensivstation : 171, in häuslicher Quarantäne : 5618, Geheilt : 1295 , Verstorben : 686.

    ++ 20.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6568 positive Fälle, Intensivstation : 182, in häuslicher Quarantäne : 5536, Geheilt : 1272 , Verstorben : 667.

    ++ 19.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6496 positive Fälle, Intensivstation : 192, in häuslicher Quarantäne : 5452, Geheilt : 1239 , Verstorben : 637.

    ++ 18.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6470 positive Fälle, Intensivstation : 198, in häuslicher Quarantäne : 5389, Geheilt : 1149 , Verstorben : 618.

    ++ 17.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6538 positive Fälle, Intensivstation : 207, in häuslicher Quarantäne : 5478, Geheilt : 925 , Verstorben : 602.

    ++ 16.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6613 positive Fälle, Intensivstation : 213, in häuslicher Quarantäne : 5460 , Geheilt : 745 , Verstorben : 585.

    ++ 15.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6417 positive Fälle, Intensivstation : 216, in häuslicher Quarantäne : 5224 , Geheilt : 693 , Verstorben : 556.

    ++ 14.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6352 positive Fälle, Intensivstation : 225, in häuslicher Quarantäne : 5125 , Geheilt : 637 , Verstorben : 538.

    ++ 13.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6257 positive Fälle, Intensivstation : 225, in häuslicher Quarantäne : 5040 , Geheilt : 615 , Verstorben : 518.

    + 12.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 6162 positive Fälle, Intensivstation : 238, in häuslicher Quarantäne : 4941 , Geheilt : 578 , Verstorben : 495.

    ++ 11.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5992 positive Fälle, Intensivstation : 237, in häuslicher Quarantäne : 4758 , Geheilt : 499 , Verstorben : 467.

    ++ 10.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5822 positive Fälle, Intensivstation : 256, in häuslicher Quarantäne : 4555 , Geheilt : 451 , Verstorben : 454.

    ++ 09.04.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 5703 positive Fälle, Intensivstation : 256, in häuslicher Quarantäne : 4409 , Geheilt : 441 , Verstorben : 408.

    ++ 03.04.2020 ++
    Die Zahlen des Tages für die Toskana : 4909 positive Fälle , Intensivstation : 288, in häuslicher Quarantäne : 3472, Geheilt : 300 , Verstorben : 290

    ++ 02.04.2020 ++
    Die Zahlen des Tages für die Toskana : 4789 positive Fälle , Intensivstation : 295, in häuslicher Quarantäne : 3359, Geheilt : 216 , Verstorben : 268

    ++ 1.04.2020 ++
    Die Zahlen zeigen positive Lichtblicke – jetzt die Tage abwarten , ob es wirklich besser wird – nun die Zahlen des Tages für die Toskana : 4432 positive Fälle , Geheilt : 182 , Verstorben : 253 .

    Coronavirus Toskana - Fallzahlen und Updates im März 2020

    ++ 31.3.2020 ++
    Die Zahlen des Tages für die Toskana : 4226 positive Fälle, Intensivstation : 293 ; in häuslicher Quarantäne : 2813, Geheilt : 138 , Verstorben : 244.

    ++ 30.03.2020 ++
    Coronavirus Toskana :
    Italien zeigt erste Anzeichen erster Erfolge – die Zahl der Ansteckungen scheint zurück zu gehen.Hier nun die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 4050 positive Fälle, Intensivstation : 279 ; in häuslicher Quarantäne : 2655 ,Geheilt : 131 , Verstorben : 231.

    Die Verteilung der stark betroffen Provinzen zeigt sich wie folgt stand heute :

    Florenz 1022
    Lucca 711
    Massa – Carrara 543
    Pisa 446
    Pistoia 324
    Arezzo 310
    Siena 286
    Livorno 271
    Grosseto 251
    Prato 248
    ++ 29.03.2020 ++
    Man kann sagen, es könnte erste Lichtblicke auf ganz Italien sehen, wenn man die Gesamtzahlen sieht. Laut ersten Zahlen gehen die Ansteckungen zurück. Das zeigt sich aber noch nicht in den Zahlen bei der Toskana. Grund hierfür waren die Ausflügler und Zweitwohnungsbesitzer, die die Ansteckung hochgetrieben haben. Hier nun die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 3786 positive Fälle , Intensivstation : 275 ; in häuslicher Quarantäne : 2400, Geheilt : 121 , Verstorben : 215.

    ++ 28.03.2020 ++
    Die Zahlen steigen weiterhin an – hier nun die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 3511 positive Fälle , Intensivstation : 277 ; in häuslicher Quarantäne : 2141, Geheilt : 108 , Verstorben : 198.

    ++ 27.03.2020 ++
    Die Zahlen heute trügen ein wenig – da weniger Tests gemacht wurden – trotzdem weiterhin stark ansteigend – hier nun die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 3170 positive Fälle, Intensivstation : 274 ; in häuslicher Quarantäne : 1843, Geheilt : 103 , Verstorben : 177.

    ++ 26.03.2020 ++
    Coronavirus Toskana
    Die geheilten Personen steigt stark an – aber leider noch keine Entwarnung. Heute sind zusätzlich chinesische Ärzte und Personal in der Toskana angekommen, die Sicherheitsausrüstung und Masken für das Personal im Gepäck zusätzlich hatten. Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 2973 positive Fälle, Intensivstation : 259, in häuslicher Quarantäne : 1677, Geheilt : 95 , Verstorben : 158.

    ++ 25.03.2020 ++
    Medizinisches Personal ist heute auf dem Flughafen in Italien gelandet, welches das medizinische Personal in der Toskana unterstützen wird. Mit dabei medizinisches Material , welches aus China mitgenommen wurde. Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 2776 positive Fälle, Intensivstation : 251, in häuslicher Quarantäne : 1526 , Geheilt : 54 , Verstorben : 142.

    ++ 24.03.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 2519 positive Fälle, Intensivstation : 244, in häuslicher Quarantäne : 1357 , Geheilt : 51 , Verstorben : 129.

    ++ 23.03.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 2301 positive Fälle, Intensivstation : 238, in häuslicher Quarantäne : 1225 , Geheilt : 51 , Verstorben : 109.

    ++ 22.03.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 2144 positive Fälle, Intensivstation : 215, in häuslicher Quarantäne : 1223 , Geheilt : 42 , Verstorben : 91.

    ++ 21.03.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 1905 positive Fälle, Intensivstation : 202, in häuslicher Quarantäne : 1039 , Geheilt : 35 , Verstorben : 72.

    ++ 20.03.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 1713 positive Fälle, Intensivstation : 189, in häuslicher Quarantäne : 923 , Geheilt : 33 , Verstorben : 47.

    ++ 19.03.2020 ++
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 1422 positive Fälle, Intensivstation : 178, in häuslicher Quarantäne : 743 , Geheilt : 22 , Verstorben : 38.

    ++ 18.03.2020 ++
    Coronanews Toskana: 
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 1291 positive Fälle, Intensivstation : 160, in häuslicher Quarantäne : 704 , Geheilt : 17 , Verstorben : 22.

    ++ 17.03.2020 ++
    Coronavirus Toskana :
    Die neuen Zahlen des Tages für die Toskana : 1024 positive Fälle, Intensivstation : 143, in häuslicher Quarantäne : 552 , Geheilt : 12 , Verstorben : 17.

    ++ 10.03.2020 ++

    – Österreich verhängt Einreisestopp für aus Italien kommende Personen
    Österreich verhängt ab sofort ein Einreisestopp für aus Italien kommende Personen. Laut Bundeskanzler Sebastian Kurz sei es oberstes Ziel, die Einschleppung der Erkrankung zu verhindern. Eine Ausnahme gibt es immer noch, wenn man ärztliches Attest vorzeigen kann. Die Durchreise durch Österreich bleibt erlaubt, solange kein Zwischenstopp in Österreich durchgeführt wird.

    – Lauda streicht Italien für drei Wochen aus den Flugplänen
    Lauda Airlines will aufgrund der neu erlassenen Ein- und Ausreisebeschränkungen der italienischen Regierung, alle Direktverbindungen von und nach Italien für einen Zeitraum von drei Wochen vom 14. März bis 8. April 2020 auszusetzen. Betroffen sind auch zahlreiche Verbindungen ab Stuttgart und Düsseldorf.

    – Ryanair streicht Italien-Flüge
    Wie Billigflieger Ryanair mitteilt , werden alle Flüge nach Italien abgesagt. So sollen alle inneritalienischen Flüge der Airline ab Mittwoch ausgesetzt werden, internationale Flüge von und nach Italien ab Freitag.

    – Air France-KLM streicht Tausende Flüge
    Nun streicht nach Lufthansa auch Air France-KLM über Tausende Flüge wegen des neuartigen Coronavirus. Laut ersten Zahlen sollen im März 3600 Verbindungen wegfallen. Hiervon betrroffen besonders Ziele in Italien und China.

    – Österreich lässt keine Flüge aus Norditalien landen
    Österreich sperrt nun Landungen aus Italien. Betroffen seien Flüge aus Venedig, Bologna sowie Mailand. Die Sperre gilt ab Dienstag, 10. März und gelte bis zum 28. März.

    – Alitalia schließt ihr zweitgrößtes Drehkreuz
    Alitalia hat den Flugbetrieb von und nach Mailand-Malpensa eingestellt. Seit gestern hat die Fluggesellschaft damit ihre zweitgrößte Basis nach Rom aufgegeben.

    – Österreich ruft seine Bürger zur Rückkehr aus Italien auf
    Das Österreichs Außenministerium ruft die Bürger des Landes auf, aus Italien zurückzukommen. Auf der Website www.bmeia.gv.at“ steht : Österreichischen Reisenden wird dringend nahegelegt nach Österreich zurückzukehren“

    ++ 09.03.2020 ++
    Breaking News am Abend: Die italienische Regierung weitet Sperrungen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit wegen der Coronavirus-Krise auf das ganze Land aus. Was in den vergangenen Tagen für die Lombardei und für weitere 14 Provinzen gegolten hat, das gilt ab Dienstag für alle – ganz Italien wird jetzt zur roten Zone. Um die Ausbreitung des Virus zu verhindern, sollten alle möglichst zu Hause bleiben. Und wer die eigene Gemeinde verlassen will, der braucht dafür sogar einen guten Grund: Arbeit, dringende familiäre Angelegenheiten oder einen medizinischen Notfall. Weiters müssen Bars und Restaurants schon um 18 Uhr schließen, Kirchliche Feiern dürfen nicht abgehalten werden. Auch alle öffentlichen Versammlungen werden verboten. Der öffentliche Verkehr bleibe dagegen in Betrieb.

    – Die Skigebiete werden ab morgen Italien weit auf Verordnung des Zivilschutzes geschlossen – betroffen hier der Abetone, wo sich in den letzten Tagen immer mehr Norditaliener aufgehalten haben.

    ++ 08.03.2020 ++
    Coronavirus Toskana :
    Heute sind aktuell 166 positiv getestete Fälle in der Toskana zu verzeichnen : 39 in der Provinz Florenz, 24 in der Provinz Siena , 21 in der Provinz Massa Carrara , 26 in der Provinz Lucca, 17 in der Provinz Pisa, 9 in der Provinz Arezzo, 10 in der Provinz Livorno, 13 in der Provinz Pistoia, 3 in der Provinz Prato, 4 in der Provinz Grosseto
    – Gerade wurde bekannt, daß Premierminister Giuseppe Conte das Coronavirus-Dekret, dessen Entwürfe am Vorabend veröffentlicht wurden, unterschrieben hat und in Kraft tritt, sobald es im Amtsblatt veröffentlicht wird. Im Vergleich zu dem am Vortag angekündigten Gebieten, wurde die rote Zone auf 14 Provinzen erweitert. Neben der Lombardei werden jetzt 14 Provinzen genannt: Modena, Parma, Piacenza, Reggio Emilia, Rimini, Pesaro und Urbino, Alessandria , Asti, Novara, Verbano Cusio Ossola, Vercelli, Padua, Treviso und Venedig. Zudem wird es Einschränkungen für ganz Italien für die Bevölkerung geben . Menschenansammlungen wie Kinos, Theater, Demonstrationen und viele anderen Veranstaltungen werden gestoppt. Mobilität wird eingeschränkt,
    Züge und Flugzeuge werden weiterhin verkehren. Diese rote Zone soll von sofort bis zunächst zum 3. April gelten. Damit soll die Ausbreitung eingedämmt werden.

    ++ 07.03.2020 ++
    – Italiens Regierung verschärft die Maßnahmen im Kampf gegen den Coronavirus. Laut Informationen der italienischen Presse bereitet die Regierung heute Nacht ein Dekret vor, um die gesamte Region Lombardei und weitere 11 Provinzen abzuriegeln. Darunter fallen die Provinzen Modena, Parma, Piacenza, Reggio Emilia, Rimini, Pesaro/Urbino, Venedig, Padua, Treviso, Asti und Alessandria. Zudem sollen Sportstätten, Schwimmbäder, Wellnessanlage, Museen, Kulturzentren und Skigebieten geschlossen werden. Sportveranstaltungen im Freien dürfen nur unter Ausschluss des Publikums stattfinden. Wir informieren sofort, sobald die Maßnahmen in Kraft treten. Damit ist auch der Durchgangsverkehr betroffen.
    – Heute sind aktuell 113 positiv getestete Fälle in der Toskana zu verzeichnen : 27 in der Provinz Florenz, 19 in der Provinz Siena , 16 in der Provinz Massa Carrara , 15 in der Provinz Lucca, 11 in der Provinz Pisa, 8 in der Provinz Arezzo, 6 in der Provinz Livorno, 6 in der Provinz Pistoia, 3 in der Provinz Prato, 2 in der Provinz Grosseto

    ++ 06.03.2020 ++

    – ab Montag soll es laut Bundeskanzler Sebastian Kurz punktuelle Gesundheitskontrollen an der italienische Grenze geben. Zum einen würden solche Kontrollen ermöglichen, tatsächlich infizierte Personen anzutreffen, deren Einreise zu verhindern und unter Quarantäne zu stellen.
    – Flüge von Österreich zu den Flughäfen Mailand und Bologna werden eingestellt.
    – Das Berliner Robert-Koch-Institut stuft Südtirol (autonome Provinz Bozen-Südtirol) ab sofort als Risikogebiet ein. RKI-Präsident Lothar Wieler begründet dies mit der Anzahl der Infektionen und der Dynamik der Ausbreitung des Coronavirus in der norditalienischen Region.
    –> mehr dazu auch in den Reise Hinweisen vom Auswärtigen Amt
    – Airline Lufthansa hat die Kapazität um bis zu 50 Prozent reduziert.
    – Alle großen Sportveranstaltungen wie zum Beispiel die Fußballspiele der Serie A finden jetzt bis 3. April ohne Zuschauer statt.
    – Reisehinweis Auswärtiges Amt : Von nicht erforderlichen Reisen in die Regionen Lombardei und Emilia-Romagna, in die Provinz Südtirol (autonome Provinz Bozen-Südtirol) in der Region Trentino – Südtirol sowie in die Stadt Vò Eugenaeo in der Provinz Padua wird derzeit abgeraten.
    – Lufthansa streicht bis zu 50 % seiner Kapazitäten ein

    ++ 05.03.2020 ++
    Ab Donnerstag wird es auch am Flughafen Wien Schwechart Fieber- beziehungsweise Temperaturscans geben.

    ++ 04.03.2020 ++
    – Schulministerin Lucia Azzolina gab bekannt, daß Schulen und Universitäten in ganz Italien jetzt bis 15. März geschlossen bleiben.

    Coronavirus Toskana - wichtige Hotlines während der Pandemie 

    In Italien wurden für Informationen folgende Rufnummern eingerichtet:

    • Hotline Nummer : 1500 italienisches Gesundheitsministerium
    • Hotline Nummer : 112  allgemeine Notfallnummer – nur im Krankheitsfall
    • Hotline Nummer : 800556060  Region Toskana – Zivilschutz

    Zahlen des Coronavirus in der Toskana interessant auch für Andere ? Dann teile es mit Freunden und Bekannten über die bekannten Netzwerke.

    Top